USA-Reise-HOUSE-OF-TRAVEL

Diesen Beitrag teilen

Jetzt Reise anfragen!

Dürfen wir Sie anrufen?

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Eine USA Reise – das klingt nach Abenteuer, Roadtrip und Großstadt-Dschungel. Für Touristen und Reisende ein Land der unbegrenzten Möglichkeiten! Ob Sie sich bei der Wahl Ihres Urlaubsziels eher zu den Großstadt- und Kulturbegeisterten zählen, es Sie in die Wildnis und Abgeschiedenheit zieht oder Sie sich erst gar nicht zwischen den beiden Optionen entscheiden wollen ­– auf einer USA Reise kommen Sie garantiert auf Ihre Kosten.

Freuen Sie sich darauf, mehr über die Vorzüge einer USA Reise und mögliche Reiserouten in diesem Blogbeitrag zu erfahren.

Kalifornien und der Highway Number One

Sie wollten schon immer mal einen Roadtrip mit Ihrem Partner oder Freunden unternehmen? Dann sind Sie auf dem Highway Number One genau richtig. Die berühmte Panoramaroute entlang der Westküste führt von Los Angeles nach San Francisco und passiert zahlreiche Highlights sowie fantastische Aussichtspunkte und Küstenabschnitte. Auch die beiden Städte, die der Roadtrip verbindet, sind Heimat von weltbekannten Sehenswürdigkeiten und lohnen sich für einen Besuch während Ihrer USA Reise. Die aufregende Filmstadt Los Angeles, mit den berühmten Hollywood Hills und dem Venice Beach, ebenso wie die ehemalige Hochburg der Hippie Szene, San Francisco. Mit der Überquerung der Golden Gate Bridge, der Aussicht über die Stadt von den Twin Peaks und einem Besuch in der Lombard Street sind nur einige der Top-Attraktionen San Franciscos genannt.

Eine Reise durch die Nationalparks in Utah und Wyoming

Eine USA Reise der etwas anderen Art, aber trotzdem sehr typisch für dieses Land, ist eine Rundreise durch die Nationalparks in Utah und Wyoming.

Der Arches National Park in Utah, – man könnte auch sagen „Wunderwelt der Felsbogen“ – zeichnet sich durch faszinierende bogenförmige Felsformationen aus, die durch Erosion und Verwitterung ständig neu entstehen und wieder vergehen können. Wie oft man den Park auch schon besucht hat – er könnte jedes Jahr wieder anders aussehen!

Im Zion Nationalpark, der sich ebenfalls in Utah befindet, erwartet Sie eine fantastische Landschaft, bei der vor allem Canyon Fans voll auf Ihre Kosten kommen. Beim Anblick der markanten, Millionen von Jahren alten Canyons, dramatischen Windungen und imposanten Felsformationen kann man nur staunen. Besonders der Great White Throne, einer der bekanntesten Berge und Symbol für den Nationalpark, lässt einen die Naturgegebenheiten in diesem Land bewundern.

Fortgeführt wird die USA Reise im Bryce Canyon Nationalpark. Der besticht mit zahlreichen Aussichtsplattformen und orangen Felsformationen, die fast so aussehen, als wären sie von Menschen gemacht worden – was sie aber nicht sind.

Weiter geht es in die Nationalparks des Bundesstaates Wyoming. Zu den wichtigsten zählt hier der Grand Teton Nationalpark, ein Paradies für Bergwanderer und Bergsteiger. Im Vergleich zum Süden von Utah ist hier die Landschaft deutlich grüner, was den Park auch zur Heimat für viele Tiere, wie Wölfe, Bisons und Pumas, macht.

Als krönender Abschluss der USA Reise empfiehlt sich ein Besuch im bekannten Yellowstone Nationalpark. Der Park hat nicht ohne Grund weltweite Berühmtheit erlangt: Mit seinen heißen Quellen, aufregenden Farbverläufen, fauchenden Geysiren, blubbernden Schlammtöpfen und zahlreichen Wildtieren hat die Landschaft dort viel Spannendes zu bieten.

Die Großstädte der Ostküste

Ein Kontrastprogramm zur USA Reise durch die Nationalparks im Herzen des Landes ist eine Städtetour durch die Metropolen der Ostküste: New York, Washington D.C. und Philadelphia. Eine andere Art von „Dschungel“ und „Wildlife“ erwartet Sie auf dieser USA Reise – nämlich der Großstadt-Dschungel. Jede dieser Städte hat ihren eigenen Charakter und nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, seine Zeit dort zu verbringen.

Das quirlige New York, der Big Apple, reizt vor allem mit seiner extremen Diversität und dem Reichtum an Kontrasten. Ob geschäftig in Manhattan oder gemütlich in Brooklyn – in dieser Stadt, die ihr eigener Kosmos ist, finden Sie viel von dem, was eine USA Reise so einzigartig macht. Der berühmte Broadway, der Ground Zero und der riesige Central Park zählen zweifelsohne zu den Highlights dieser Stadt.

Das Zentrum der Macht und eine geschichtsträchtige Stadt ist Washington D.C. Mit dem Capitol Hill, dem Washington Monument und dem Lincoln Memorial begeben Sie sich hier auf eine Reise durch die Zeit und die Politik dieses Landes.

Historisch nicht weniger bedeutend und sehenswert ist die Stadt Philadelphia. Die Metropole begeistert durch vielfältige Museen, Kunstgalerien und historische Gebäude. Vor allem im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg kam der Stadt eine große Rolle zu, die bis heute an den berühmten Wahrzeichen, der Liberty Bell und der Independence Hall, erkennbar ist.

Zwischen Charleston und Miami Vice

Eine weitere Option, dieses vielfältige Land zu bereisen, ist eine USA Reise von New Orleans nach Miami. Orleans, die größte Stadt Louisianas, ist vor allem für Musik-Liebhaber ein Muss. Jazz, Rhythm and Blues, Rock’n’Roll – die Metropole ist bis heute eng mit der Geschichte dieser und anderer Musikstile verbunden und bekannt für ihr pulsierendes Nachtleben. Endstation dieser USA Reise ist Miami in Florida, die Stadt, die vor allem wegen ihrer schönen Sandstrände, dem tropischen Klima und einem attraktiven Nachtleben beliebt ist. Der perfekte Abschluss für eine Reise durch die USA!

Wir helfen Ihnen, Ihre USA Reise zu planen

So groß das Land ist, so viele Möglichkeiten gibt es für Sie, Ihre Reise durch die USA zu gestalten. Wir vom HOUSE OF TRAVEL helfen Ihnen dabei, Ihre Reisewünsche zu konkretisieren und einen individuellen Reiseplan zu gestalten.

Wir beraten Sie gerne – persönlich, individuell und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Rufen Sie uns an unter +49 (8151) 26866-10, schreiben Sie uns per E-Mail an reisen@houseoftravel.de oder besuchen Sie uns direkt vor Ort – im HOUSE OF TRAVEL in Starnberg oder in Tutzing.

Wir freuen uns darauf, Ihre USA Reise zu verwirklichen!

USA-Reise-HOUSE-OF-TRAVEL

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Eine USA Reise – das klingt nach Abenteuer, Roadtrip und Großstadt-Dschungel. Für Touristen und Reisende ein Land der unbegrenzten Möglichkeiten! Ob Sie sich bei der Wahl Ihres Urlaubsziels eher zu den Großstadt- und Kulturbegeisterten zählen, es Sie in die Wildnis und Abgeschiedenheit zieht oder Sie sich erst gar nicht zwischen den beiden Optionen entscheiden wollen ­– auf einer USA Reise kommen Sie garantiert auf Ihre Kosten.

Freuen Sie sich darauf, mehr über die Vorzüge einer USA Reise und mögliche Reiserouten in diesem Blogbeitrag zu erfahren.

Kalifornien und der Highway Number One

Sie wollten schon immer mal einen Roadtrip mit Ihrem Partner oder Freunden unternehmen? Dann sind Sie auf dem Highway Number One genau richtig. Die berühmte Panoramaroute entlang der Westküste führt von Los Angeles nach San Francisco und passiert zahlreiche Highlights sowie fantastische Aussichtspunkte und Küstenabschnitte. Auch die beiden Städte, die der Roadtrip verbindet, sind Heimat von weltbekannten Sehenswürdigkeiten und lohnen sich für einen Besuch während Ihrer USA Reise. Die aufregende Filmstadt Los Angeles, mit den berühmten Hollywood Hills und dem Venice Beach, ebenso wie die ehemalige Hochburg der Hippie Szene, San Francisco. Mit der Überquerung der Golden Gate Bridge, der Aussicht über die Stadt von den Twin Peaks und einem Besuch in der Lombard Street sind nur einige der Top-Attraktionen San Franciscos genannt.

Eine Reise durch die Nationalparks in Utah und Wyoming

Eine USA Reise der etwas anderen Art, aber trotzdem sehr typisch für dieses Land, ist eine Rundreise durch die Nationalparks in Utah und Wyoming.

Der Arches National Park in Utah, – man könnte auch sagen „Wunderwelt der Felsbogen“ – zeichnet sich durch faszinierende bogenförmige Felsformationen aus, die durch Erosion und Verwitterung ständig neu entstehen und wieder vergehen können. Wie oft man den Park auch schon besucht hat – er könnte jedes Jahr wieder anders aussehen!

Im Zion Nationalpark, der sich ebenfalls in Utah befindet, erwartet Sie eine fantastische Landschaft, bei der vor allem Canyon Fans voll auf Ihre Kosten kommen. Beim Anblick der markanten, Millionen von Jahren alten Canyons, dramatischen Windungen und imposanten Felsformationen kann man nur staunen. Besonders der Great White Throne, einer der bekanntesten Berge und Symbol für den Nationalpark, lässt einen die Naturgegebenheiten in diesem Land bewundern.

Fortgeführt wird die USA Reise im Bryce Canyon Nationalpark. Der besticht mit zahlreichen Aussichtsplattformen und orangen Felsformationen, die fast so aussehen, als wären sie von Menschen gemacht worden – was sie aber nicht sind.

Weiter geht es in die Nationalparks des Bundesstaates Wyoming. Zu den wichtigsten zählt hier der Grand Teton Nationalpark, ein Paradies für Bergwanderer und Bergsteiger. Im Vergleich zum Süden von Utah ist hier die Landschaft deutlich grüner, was den Park auch zur Heimat für viele Tiere, wie Wölfe, Bisons und Pumas, macht.

Als krönender Abschluss der USA Reise empfiehlt sich ein Besuch im bekannten Yellowstone Nationalpark. Der Park hat nicht ohne Grund weltweite Berühmtheit erlangt: Mit seinen heißen Quellen, aufregenden Farbverläufen, fauchenden Geysiren, blubbernden Schlammtöpfen und zahlreichen Wildtieren hat die Landschaft dort viel Spannendes zu bieten.

Die Großstädte der Ostküste

Ein Kontrastprogramm zur USA Reise durch die Nationalparks im Herzen des Landes ist eine Städtetour durch die Metropolen der Ostküste: New York, Washington D.C. und Philadelphia. Eine andere Art von „Dschungel“ und „Wildlife“ erwartet Sie auf dieser USA Reise – nämlich der Großstadt-Dschungel. Jede dieser Städte hat ihren eigenen Charakter und nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, seine Zeit dort zu verbringen.

Das quirlige New York, der Big Apple, reizt vor allem mit seiner extremen Diversität und dem Reichtum an Kontrasten. Ob geschäftig in Manhattan oder gemütlich in Brooklyn – in dieser Stadt, die ihr eigener Kosmos ist, finden Sie viel von dem, was eine USA Reise so einzigartig macht. Der berühmte Broadway, der Ground Zero und der riesige Central Park zählen zweifelsohne zu den Highlights dieser Stadt.

Das Zentrum der Macht und eine geschichtsträchtige Stadt ist Washington D.C. Mit dem Capitol Hill, dem Washington Monument und dem Lincoln Memorial begeben Sie sich hier auf eine Reise durch die Zeit und die Politik dieses Landes.

Historisch nicht weniger bedeutend und sehenswert ist die Stadt Philadelphia. Die Metropole begeistert durch vielfältige Museen, Kunstgalerien und historische Gebäude. Vor allem im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg kam der Stadt eine große Rolle zu, die bis heute an den berühmten Wahrzeichen, der Liberty Bell und der Independence Hall, erkennbar ist.

Zwischen Charleston und Miami Vice

Eine weitere Option, dieses vielfältige Land zu bereisen, ist eine USA Reise von New Orleans nach Miami. Orleans, die größte Stadt Louisianas, ist vor allem für Musik-Liebhaber ein Muss. Jazz, Rhythm and Blues, Rock’n’Roll – die Metropole ist bis heute eng mit der Geschichte dieser und anderer Musikstile verbunden und bekannt für ihr pulsierendes Nachtleben. Endstation dieser USA Reise ist Miami in Florida, die Stadt, die vor allem wegen ihrer schönen Sandstrände, dem tropischen Klima und einem attraktiven Nachtleben beliebt ist. Der perfekte Abschluss für eine Reise durch die USA!

Wir helfen Ihnen, Ihre USA Reise zu planen

So groß das Land ist, so viele Möglichkeiten gibt es für Sie, Ihre Reise durch die USA zu gestalten. Wir vom HOUSE OF TRAVEL helfen Ihnen dabei, Ihre Reisewünsche zu konkretisieren und einen individuellen Reiseplan zu gestalten.

Wir beraten Sie gerne – persönlich, individuell und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Rufen Sie uns an unter +49 (8151) 26866-10, schreiben Sie uns per E-Mail an reisen@houseoftravel.de oder besuchen Sie uns direkt vor Ort – im HOUSE OF TRAVEL in Starnberg oder in Tutzing.

Wir freuen uns darauf, Ihre USA Reise zu verwirklichen!